Samstag, 10. Januar 2009

Die Ringelblume ist "Heilpflanze des Jahres 2009"

Hildegard von Bingen (12. JH) schätzte die Ringelblume bei Vergiftung durch "üble Speisen". [Es gab damals noch keine Kühlschränke!]

Auch heute noch wird die Heilwirkung der Pflanze geschätzt bei: Äußerlich bei Hautproblemen wie schlecht heilenden Wunden, Ekzeme oder bei Verbrennungen. Innerlich haben sich die Wirkungen bei Problemem im Leber/Gallenberich bewährt. Auch auf das Nervensystem hat die Ringelblume eine beruhigende Wirkung.

Alternative Bezeichnungen sind: Goldblume, Goldrose, Marienrose, Regenblume, Ringelrose, Sonnenwendblume, Studentenblume, Totenblume, Weckbröselchen


Kleine Pflanze - Große Wirkung. Aber leider wird dies vielleicht im Zukunft nicht mehr möglich sein.


"Wissen Sie, daß es von Seiten der EU schon seit längerem massive Bestrebungen gibt, Naturstoffe mehr und mehr zu verbieten? Nach neueren Gesetzesentwürfen der EU soll die Verwendung einer Anzahl von Kräutern und Naturstoffen wie Henna, Walnuss, Akazie, Soja, Rotklee und andere sowie wichtige ätherische Pflanzenöle wie Teebaumöl, Pimentöl, Basilikumöl, Lorbeeröl, Liebstöckelöl, Estragonöl, Citronellaöl, Melissenöl und sogar das wertvolle Rosenöl in der Kosmetik gänzlich verboten werden oder nur mehr beschränkt eingesetzt werden dürfen. Inzwischen wurde bekannt, dass der CIR, eine Institution der US-Kosmetik-Industrie die Verwendung von uralten Heilkräutern wie Ringelblume, Arnika, Schafgarbe und Johanniskraut als problematisch bezeichnet und von der EU entsprechendes Handeln fordert."
Quelle: www.initiative-ringelblume.org


Ich habe dies schon mehrfach von Heilpraktikern gehört, daß Heilpflanzen nicht mehr "lieferbar" waren. Die Alternative sind dann die "Konzentrate" von diversen Chemiefirmen. Sollte dies etwa gesteuert sein?


Auf der Webseite Initiativer zur Erhaltung von Naturprodukten können Sie dagegen protestieren, daß immer mehr Naturmedikamente aus dem Verkehr gezogen werden.

Wenn Sie Ringelblumen kaufen möchten, dann können Sie dies in der Apotheke tun. Normalerweise müßte dieses Heilkraut im Sortiment der Apotheke vorhaben sein. Leider höre ich immer wieder: Ich habe keine Ahnung von Kräutern, der Kollege ist gerade nicht da // Ist ausgegangen // wir müßten eine zu große Menge bestellen und dann verkommt sie ...
ABER: Wir haben da ein wunderbares Produkt von der Firma XYZ.

Einige der bekanntesten Prokukte sind wohl das Melkfett mit Ringelblumen. Es gibt aber auch Ringelblumen Tinkturen, Ringeblumen Handcremes oder Shampoos..

Keine Kommentare:

 
Benutzerdefinierte Suche